Katharina Kohl

Katharina Kohl, Innozenz X nach Velazquez

 

Katharina Kohl (*1956, Treysa / Hessen) studierte ab 1978 bis 1984 an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg bei Gerd Roscher und Gustav Kluge.

 

Katharina Kohl, Temme, 2015

Katharina Kohl, Hanning, 2012

Katharina Kohl, Felix Schwarz, 2013

Preise / Stipendien
Schwalenberg-Stipendium
1994 – 95
Gast-Aufenthalt in Rom
1998
Bundesakademie Wolfenbüttel
Einzelausstellungen
2009
Blickraum, Malerei, pp projects, Hamburg
In geraumer Zeit, Video / Malerei, Stella A, Berlin
2008
rein/raus II, Videoinstallation / Malerei, westwerk, Hamburg(K)
rein/raus, Videoinstallation, SKAM, Hamburg
2007
Blickcontainer, Malerei, Künstlerhaus einseins, Hamburg
political, Videoinstallation, Hafenklang, Hamburg
2005
Malerei und Fotografie, mit DG. Reiß, Auswärtiges Amt, Bonn
2004
Senn Abend, mit Uwe Sennert, Galerie im Gallusviertel, Frankfurt
2003
Gern gesehen, Marstall, Ahrensburg (K)
2002
Stationen des Blicks, mit Susann Becker, Videoinstallation, Einstellungsraum Hamburg
1997
In Auflösung begriffen, Malerei, KX Kampnagel, Hamburg(K)
1995
Farbfühlung, Hamburgische Landesvertretung, Bonn
Gruppenausstellungen (Auswahl)
2014
Bits & Pieces, Stella A, Berlin
Kleine Gesellschaft für Maske und Gesicht, Kleine Gesellschaft, Hamburg
XX DOSE, Dosenfabrik, Hamburg
Vier Hanseaten, Stella A, Berlin
Gesamtfassungsvermögen 1560 Personen, Hochbunker Frieda, Friedensalllee, Hamburg
2013
Betreff 28, Westwerk Hamburg
Fine Urban Watercolours, pp projects, Hamburg
Mixed Videos, Zagresz, Berlin
Laubenland – künstlerische Intervention im „Heimgartenbund Altona e.V.“, Hamburg
Hanseatische Gesellschaft f. Wasserfarbenmalerei, Projekthaus Hamburg
2012
Mixed Videos, Suzie Mambo Bar, Berlin
Fachtagung, Speckstrasse, Gängeviertel, Hamburg
Pi – Die Verwandlungen des Kreises, Drostei Pinneberg
T.D.O.A., Dosenfabrik Hamburg
Der Brandneue Kunst-Imbiss / Frisch eingetroffen, Westwerk, Hamburg
KUNST IM LANDGERICHT, Landgericht, Karlsruhe
2011
Glashaus, AusstellungsHalle, Frankfurt (K)
Hanseatische Gesellschaft für Wasserfarbenmalerei, Stella A, Berlin
The 55th International Art Exhibition of the Venice Biennale (Deutscher Pavillon in spe 2013), Online-Projekt
2010
Darf es wieder etwas weniger sein?, Malerei, pp projects, Hamburg
in geraumer Zeit, Videoinstallation, Medien im Raum, H7, Stuttgart, (K)
Was geschah mit Kain und Abel?, Künstlerhaus Sootboern, Hamburg
Hanseatische Gesellschaft für Wasserfarbenmalerei, Gründungsausstellung, Jenischpark, Hamburg
Wir aber wollen uns erinnern, Stella A, Berlin
2009
Was geschah mit Kain und Abel?, Galeri Kritiku, Prag
Was ist wichtig, Videoinstallation, Kunsthaus, Hamburg
2006
Eindrücke aus Altona, Malerei, Stella A, Berlin
Stipendien-Bewerber, Kunsthaus, Hamburg
2005
mehr Salz, Edition Stella A, Berlin
2004
Liebermann in Hamburg, Videoinstallation, Hamburger Kunsthalle, Hamburg
Loops, Liverpool 2003 ‚Loops‘, Kiel
2002
Wohin jetzt?, Videoinstallation, Edition Stella A, Berlin
2001
Fluxus ist Luxus, Videoinstallation, Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg
Ein Gesicht im Dunkeln betrachten, Videoinstallation, weltbekannt e.V., Hamburg
1998
German Figurative, Malerei, Museum of Art, Arlington / USA
Einzelgänger, Installation, Kornspeicher, Wolfenbüttel (K)
1986
G. Otto von…, Performance, mit M. Koschinski, Lorose Keller u. A. Galerie Lichtblick, Köln
1985
Für Klara, Bildwechsel, Hamburg

Projekte im öffentlichen Raum (Auswahl)
2013
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg, Lüneburg; Mestlin, Trittau
2012
Der Brandneue Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg
2011
Im Juni fällt der Kunst-Imbiss fällt einem Brandanschlag zum Opfer und wird dabei vollkommen zerstört.
Projekt Kunst-Imbiss, Ausgewählter Ort 2011 / Land der Ideen
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg
2010
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg
2009
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß , Hamburg
subvision, Internationales Festival, Strandkai, Hamburg
2008
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg
2007
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg
2006
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Kunstherbst Berlin
2005
Kunst-Imbiss, Performance-Projekt mit DG. Reiß, Hamburg, HafenCity
1995
Rasenlabyrinth, mit Anna Jacquemard, Alstervorland, Hamburg
1997
Taking The Deer Home, mit Anna Jacquemard, Laheimeix / Frankreich

Lehraufträge / Kooperationen / Vorträge (Auswahl)
2014
„The Lesson of NSU“, Bildung Art and Education‘, Munich, Organized by the European Academy of Cultural Affairs (EACA), the Institute of SocioEconomics (ISE), and the Center of Conflict Resolution (CCR)
2010
Gründung: Hanseatische Gesellschaft für Wasserfarbenmalerei (HGfW)
2012
Idiosyncratic Financing of Art: The brandnew Kunstimbiss, Vortrag
On the Financing of Art, Konferenz, Frankfurt School of Finance & Management (FS) in
Kooperation mit European Academy of Cultural Affairs (EACA)
2010
Kunstproduktion und Publikumsreaktion in Zusammenarbeit mit HfBK Hamburg
Von Pinseln und Pixeln, Präsentation und Vortrag, Department Design, HAW Hamburg
2006-09
Lehrauftrag Malerei, Department Design, Hochschule für angewandte Wissenschaften HAW Hamburg
Kursarbeiten Semester 2006 – 2009

Publikationen (Auswahl)
In Auflösung begriffen, mit Texten von Folko Hülsebusch, 1997
Aspect, Volume 15: Influence and Reference, Boston, 2009
INSTANT SPACES, Accedo-Verlag, München, 2009
Blickcontainer, Sautter & Lackmann, Hamburg, 2003